FUNK UHR

Jetzt die FUNK UHR sichern!

Funk Uhr
Angebote

So exakt wie das Signal des Zeitzeichensenders, so verlässlich möchte die Fernsehzeitschrift FUNK UHR informieren und knüpft an die Namensgebung der Signal empfangenden Quarzuhren an. Die FUNK UHR gibt den Fernsehzuschauern seit fast 60 Jahren einen Überblick über das aktuelle Fernsehprogramm.

Übersichtlich in der Aufteilung und versehen mit reichlichen Zusatzinformationen bietet die Zeitschrift eine passende Kombination aus Information und Unterhaltung. Die wöchentlich erscheinende FUNK UHR möchte in erster Linie ein weibliches Publikum ansprechen und setzt dabei auf eine Mischung aus klassischen Themen wie Gesundheit, Ernährung, Partnerschaft etc.

Weiterlesen
Angebote
Weiterlesen: FUNK UHR

Reportagen sowie Nähe zum Leser schaffende Ausschreibungen, die zum Mitmachen auffordern, runden das Repertoire der FUNK UHR ab. Die Fernsehzeitschrift FUNK UHR legt dabei stets Wert auf lebensnahe Berichte, die den Kontakt zum Medium und die Identifikation mit den behandelten Themen stärken sollen.

Die Zeitschrift FUNK UHR wurde ursprünglich im Jahr 1952 vom Dortmunder Union-Verlag gegründet; danach übernahm der Axel Springer Verlag die Zeitschrift.

Die Fernsehzeitschrift FUNK UHR wird somit seit dem Jahr 1967 vom Axel Springer Verlag herausgegeben, zu dem mehr als 230 Printmedien und über 160 Angebote im Internet gehören. 1946 von Axel Springer gegründet, zählt er mittlerweile zum größten Zeitungsverlag in Deutschland und ist darüber hinaus europaweit – vor allem mit Schwerpunkt auf Mittel- und Osteuropa zu den entscheidenden Unternehmen im Medienbereich gehörend – vertreten. Mitte des Jahres 2014 verkaufte der AxelSpringer Verlag den Titel FUNK UHR an die Mediengruppe Klambt.

Bitte warten Sie...